FAQ

Wie sorge ich bei meinem Holz für Wetterschutz?

Holz, das der Witterung ausgesetzt ist, benötigt einen besonderen Holzschutz. Eine Beschichtung macht es besonders robust, widerstandsfähig und dadurch langlebig. Holz ohne Wetterschutz quillt auf, wird rissig und muss ausgetauscht werden.

Je nachdem wie stark der Standort des Holzes dem Wetter ausgesetzt ist und um welche Holzart es sich handelt, kann für das Holz der Wetterschutz bzw. der Pflegeaufwand variieren. Holz ist ein natürlicher Rohstoff und jedes Stück benötigt individuellen Schutz und Pflege in unterschiedlichen Intervallen. Dabei kommt es auch darauf an, ob es behandelt oder unbehandelt ist. Fakt ist: Jedes Holz braucht einen Holzschutz in Form einer schützenden Beschichtung, die in regelmäßigen Abständen erneuert wird. Nur so können schöne Holzgewerke dauerhaft erhalten werden. Holz und Wetterschutz im Außenbereich sind somit unerlässlich.

Holz mit Wetterschutz: Tipps zur Anwendung

Typische Anwendungsbereiche sind Zäune, Fenster und Türen, Gartenhäuschen oder Carports. Möchten Sie mit bei Ihrem Holz für Wetterschutz sorgen, so muss der Untergrund sauber, fettfrei und trocken sein. Mithilfe einer passenden Grundierung oder Imprägnierung schaffen Sie dann eine perfekte Basis. Danach erfolgt beim Holz der Wetterschutz mit einer Lasur oder einem Öl.

Was bedeutet bei Holz denn Wetterschutz?

Holz arbeitet. Es nimmt Feuchtigkeit auf und gibt sie auch wieder ab. Holz und Wetterschutz – eine wichtige Kombination, wenn Hölzer Nässe ausgesetzt sind. Denn Feuchtigkeit kann eine große Gefahr darstellen, die das Holz auf Dauer zerstört. Auch Schimmel und Pilze können sich niederlassen. Das Resultat: Das Holz quillt auf und wird marode. Darum ist es umso wichtiger, bei Holz im Außenbereich einen Wetterschutz aufzutragen und es regelmäßig zu pflegen. Bei der Vielfalt der verschiedenen Lasuren, und Öle ist garantiert der richtige Holzschutz für Sie dabei.

Das richtige Produkt für Holz mit Wetterschutz

Lasur, Öl oder Wachs? Die Wahl des richtigen Produkts zum Schutz ist nicht immer einfach, aber überaus wichtig. Denn nur mit der richtigen Pflege bzw. dem richtigen Schutz haben sie lange Freude an Ihren Holzprodukten. Unsere Lasuren, Öle, Farben und Wachse sind offenporige Holzanstriche, die eine wasser- und schmutzabweisende Oberfläche erzeugen. Die natürlichen Öle dringen tief ins Holz ein, verbinden sich dauerhaft mit ihm und schützen es so von innen heraus. UV-resistente Farbpigmente sorgen darüber hinaus für den Schutz und Erhalt der Farbe und der natürlichen Schönheit des Holzes.

Universalimprägnierung

Der Allrounder im Bereich der Holzimprägnierungen
zum Produkt >

Terrassenöl H2O

Der ideale Schutz für eine dauerhaft schöne Holzterrasse
zum Produkt >