saicos-faq

FAQs


1. Kann ich SAICOS Bel Air Holz-Spezialanstrich auf eine mit
SAICOS Haus & Garten-Farbe behandelte Oberfläche streichen?


2. Kann ich SAICOS Haus & Garten-Farbe auf eine Bel Air-Oberfläche streichen?


3. Bringt als letzter Anstrich einen weiteren UV-Schutz für den bestehenden Anstrich?


4. Ich habe Holz mit hohem Astanteil. Wie kann ich das Durchschlagen der Äste vermindern?


5. Kann ich SAICOS Bel Air Holz-Spezialanstrich als Fenster- und Türenanstrich verwenden?


6. Warum wirkt die gleiche, transparente Farbe auf unterschiedlichen Hölzern farblich so anders?


7. Vergilbt weiße Haus & Garten-Farbe in hellen/dunklen Bereichen wie z. B. Wintergarten oder Dachunterständen?


8. Wie kann ich die Schnittkanten meiner Holzterrasse vor Wasser schützen?


9. Soll ich die Schnittkanten meiner Holzterrasse vor oder nach der Beschichtung mit Holz-Spezialöl streichen?


10. Ich habe einen Boden mit Fase und möchte diesen mit SAICOS Ecoline Öl-Grundierung beschichten. Wie soll ich vorgehen?


11. Die farbige Ecoline Öl-Grundierung ist zu hell ausgefallen. Wie bekomme ich diese dunkler?


12. Die farbige Grundierung ist zu dunkel ausgefallen. Wie bekomme ich diese heller?


13. Kann ich den Glanzgrad der Endbeschichtung durch Polieren o. ä. ändern?


14. Ich habe einen Holzboden im Badezimmer/ Küche. Was muss ich beachten?


15. Ich habe Laufspuren im Boden. Wie behandle ich diese?


16. Kann ich meinen Boden partiell renovieren?


17. Was muss ich bei einer Fußbodenheizung beachten?


18. Ist die Ecoline Öl-Grundierung ein Alleinanstrich?


19. Was passiert wenn ich bei der Beschichtung zu wenig Material aufgetragen habe?


20. Kann ich die Farbtöne untereinander mischen?


21. Der farbig grundierte Boden ist nach dem Auftragen des Hartwachsöls fleckig geworden. Was ist passiert, was ist zu tun?


22. Der Boden ist nach der Endbeschichtung zu dunkel ausgefallen. Wie bekomme ich diesen bei bereits durchgetrockneter Beschichtung heller?


23. Wie kann ich eine alte, geölte Oberfläche renovieren?


24. Die Hartwachsöl-Oberfläche ist nach der angegebenen Trockenzeit noch nicht trocken. Was soll ich tun?


25. Ich habe Rollenspuren nach dem Auftrag des Premium Hartwachsöls? Was ist zu tun?

top


1: Ohne vorherigen Anschliff ist dies nicht möglich.

top


2: Ja, dies ist auch ohne Anschliff möglich. Reinigen Sie die Oberfläche vor dem Auftrag gründlich.

top


3: Ja. SAICOS UV-Schutzlasur Außen bringt einen zusätzlichen UV-Schutz.

top


4: Hier empfehlen wir die SAICOS Vorstreichfarbe Grundweiß als Grundierung.

top


5: Nein. SAICOS Bel Air Holz-Spezialanstrich ist nicht blockfest. Dies bedeutet, dass sich der Anstrichfilm dort wo zwei gestrichene Flächen aufeinander treffen, nicht ohne Beschädigung wieder voneinander lösen würde.
Wir empfehlen unseren Favoriten für Fenster und Türen, unsere blockfeste SAICOS Haus & Garten-Farbe.

top


6: Das Farbergebnis ist von mehreren Faktoren abhängig: neben der Holzart und -beschaffenheit ist beispielsweise auch der Holzschliff entscheidend.
Wir empfehlen hier einen Probeanstrich auf dem Originalholz um eine möglichst genaue Vorschau des späteren Farbtons zu erhalten.

top


7: Nein. Da wir hochwertige Pigmente für alle unsere Farben verwenden, vergilbt diese nicht.

top


8: Streichen Sie diese bitte mit unserem Stirnkanten-Wachs.

top


9: Bitte beschichten Sie Ihre Terrasse zunächst mit dem Holz-Spezialöl. Anschließend können Sie dann die Schnittkanten mit dem Stirnkanten-WachsStirnkanten-Wachs behandeln.

top


10: Die Fasen mit der Fußbodenstreichbürste durchstreichen und mit weißem Pad egalisieren (ebnen).

top


11: Die Ecoline Öl-Grundierung kann nach der Trockenzeit ein zweites Mal aufgetragen werden.

top


12: Direkt im Anschluss ohne Trockenzeit den Boden mit Premium Hartwachsöl und Baumwolltüchern abreiben.

top


13: Nein, dies ist nicht möglich. Wir bieten diesbezüglich 4 verschiedene Glanzgrade unseres Premium Hartwachsöls an.

top


14: Dieser Boden wird genau so beschichtet wie ein normaler Boden. Nur die Pflege wird eventuell intensiver ausfallen.

top


15: Diese Fläche sollte mit SAICOS Pflegewachs/ Ecoline Pflegewachs behandelt werden.

top


16: Ja. Einfach die zu renovierende Stelle partiell anschleifen und mit
SAICOS Premium Hartwachsöl
beschichten. Bitte beachten Sie das technische Merkblatt.

top


17: Die Fußbodenheizung muss (2–3 Tage) vorm Beschichten ausgestellt werden. Erst wieder 8 Stunden nach Endbeschichtung anstellen.

top


18: Nein. Die Ecoline Öl-Grundierung muss immer mit einem farblosen Anstrich nach der Trockenzeit endbeschichtet werden. Hier kann man zwischen den Hartwachsölen und dem
Ecoline MultiTop Lacksystem
wählen.

top


19: Der Boden wird fleckig. Beschichten Sie ein weiteres Mal.

top


20: Ja. Die Farben der einzelnen Produktfamilien sind untereinander mischbar. (Bitte unterschiedliche Produktfamilien nicht miteinander mischen!)

top


21: Hier wurde die Trockenzeit der Grundierung nicht eingehalten. Es muss abgeschliffen und neu beschichtet werden.

top


22: Hier muss leider komplett abgeschliffen und neu beschichtet werden.

top


23: Diese mit Ecoline Magic Cleaner reinigen und mit Wasser nachwischen. Nach einer Trocknungszeit von 4 Stunden die komplette Fläche mit SAICOS Premium Hartwachsöl 1 x beschichten (spachteln und padden).

top


24: Das Premium Hartwachsöl wird auf jeden Fall komplett durchtrocknen. Sorgen Sie für ausreichend Belüftung: Stellen Sie alle Fenster und Türen auf. Bei Bedarf kann noch ein Ventilator im Türeingang aufgestellt werden.

top


25: In diesem Fall muss der Boden bei kompletter Trocknung angeschliffen und neu beschichtet werden.

top


Weitere Angaben entnehmen Sie bitte unseren aktuellen technischen Merkblättern.